HARTODINSIERUNG
HOME        HARTODINSIERUNG
HARTODINSIERUNG
SERT ELOKSAL

HARTODINSIERUNG (HARD ANODİZİNG) MIL.A.8625

Hart eloxiertem Aluminium gewinnt durch diesen natürlichen Oxidation Prozess an Härte. Bei diesem Prozess entsteht eine 20-110µm Filmschicht. Diese Werte helfen dabei Abnützungen oder Fehler von falschen Abmessungen aus zu bessern und zu beheben und somit Teile der Verwertung zu Erhalten. Der größte Nachteil des Hart eloxierten Aluminiums ist die Weichheit, auch diesem wird mit der harten Filmschicht vorgebeugt.

Bei Aluminiumlegierung wird von der Beschichtung 4/2 von dem Material aufgenommen, die restlichen 4/2 bilden die Oberflächenschicht. Es verteilt sich gleichmäßig auf der Oberfläche, Abweichungen von ±2-5 ±µm können vorkommen. Die Anwendungsgebiete sind wie folgt:

    Luft-und Raumfahrt

    Verteidigung / Militär

    Naval MASCHINEN 

    Meeresforschung

    Motorsport Textil 

    Bergbau / Erdöl Industrie

    Medizinisch-Chirurgisch

    Druckindustrie

    Papier 

    Automotiv

    Biochemie / Laborbedarf

    Ernährung- / Süßwarenindustrie


EIGENSCHAFTEN DER HARTODINISIERUNG

ABNÜTZUNGSERSCHEINUNGEN

HERVORRAGEND

KORROSIONSBESTÄNDIGKEIT

MÜKEMMEL 1000 FAZLA TUZ  TESTİ

HÄRTE

60-70 rockwell

HITZEBESTÄNDIGKEIT

500°C

ELEKTRISCHER WIDERSTAND

NICHT LEITENDEN

SCHLÜPFRIGKEIT

HOHE SCHLÜPFRIGKEIT


Fotogalerie
SERT ELOKSAL

SERT ELOKSAL

SERT ELOKSAL

SERT ELOKSAL

SERT ELOKSAL

SERT ELOKSAL

SERT ELOKSAL

SERT ELOKSAL

SERT ELOKSAL

SERT ELOKSAL

Melden Sie sich für das E-Bulletin an
MGM